Trockenbau / Dachstockausbau

Trockenbau – Vorsprung durch Technik

Trockenausbau ist individuell anpassbar, schnell und alltagstauglich.

Mit verschiedenen Systemen aus Metallprofilen, mineralischen Dämmstoffen und Gipskartonplatten lassen sich einfach und unkompliziert ihre Räume neu aufteilen. Egal, ob Sie sichtbare Installationen verschwinden lassen wollen oder einfach einen Raum anders aufteilen oder den Dachboden verkleiden  wollen. Wir finden für alles eine Lösung.

Dank entsprechender Dämmmaterialien werden mit dem Trockenbau ausgezeichnete Werte bei Schall-, Wärme- und Brandschutz erzielt. Durch den Entfall von langen Trocknungszeiten wie beim klassischen Verputzen können die Räume viel schneller fertiggestellt und genutzt werden.

Unsere Angebote für Trockenbau:

  • Dachstockausbau
  • Decken
  • Wände
  • Böden

Dachstockausbau

Wohngenuss mit Aussicht

Neuen Wohnraum unter dem Dach lässt sich einfach und unkompliziert mit Trockenbau schaffen. Hierbei kann auch gleich das Dach für ausgezeichneten Wärmeschutz – im Sommer wie im Winter – von innen gedämmt werden. Die Raumaufteilung lässt sich dank der Trockenbauweise frei gestalten. So kann aus einem ungenutzten Dachgeschoss noch hochwertiger Wohnraum entstehen.

Decken

Alles Gute kommt von oben?

In Altbauten können bei verputzten Decken nach kurzer Zeit Risse und Verwerfungen in Erscheinung treten. Eine dauerhafte und sichere Lösung bietet die Trockenbaudecke.

Ein weiterer Nebeneffekt:

Mit dieser Variante lassen sich bestehende Decken verkleiden oder abhängen um neue Kabel für die Installation zu verbergen sowie Raum für Einbauleuchten zu schaffen.  Ebenso kann der Schall vom Obergeschoss gedämpft werden und unten wird es ruhiger. Dadurch werden Sie durch die Geräusche von oben weniger gestört.

Wände

Neue Wände im Handumdrehen

Trockenbauwände sind der Klassiker des Trockenbaues – unkompliziert, schnell und einfach zu bewerkstelligen. Aus einem großen Raum werden schnell mehrere kleiner. Natürlich lassen sich in Trockenbauwände auf einfache Weise Schalter, Dosen, Kabel, Rohre und sogar Lautsprecher integrieren und das bei einer angenehmen Schalldämmung.

Trockenbau ist keine minderwertige „Bauweise“.

Auch für kleine Wandabtrennungen oder Verkleidungen von Installationen wie Abfluss- oder Heizungsrohren,  Kabeln oder dergleichen ist Trockenbau ideal.

Böden

Zu gut, um nur drauf zu gehen

Der Fußbodenaufbau bestimmt wesentlich die Wohnqualität. Er ist die Grundlage für optimalen Schall- Wärme- und Brandschutz. Denn ein guter Boden ist die Voraussetzung für Gehkomfort und ein behagliches Wohnklima.

Im Wohnungsbau kommen noch viele alte Holzbalkendecken vor. Diese können aufgerüstet werden: Für mehr Sicherheit durch Optimierung des Brandschutzes. Für mehr Komfort durch Erhöhung des Schallschutzes, ebenere Böden und die Integration zeitgemäßer Haustechnik. Und dies alles mit Trockenbauestrichen ohne lange Wartezeiten für die Trocknung.