Wärmedämmung

Wärme und Behaglichkeit

Durch die Dämmung von Gebäuden wird der Energiebedarf in großem Maße gesenkt. Die Dämmung kann an der Fassade, dem Dachstock, der Innenwand  oder der Kellerdecke erfolgen.

Wärmedämmungen sind aber auch Investitionen für das Klima, weil dadurch in erheblichen Umfang CO2 eingespart wird. Wärmedämmungen sind aber nicht nur für die Umwelt, sondern auch für Ihren Geldbeutel gut. Wärmedämmungen erhöhen den Wert Ihrer Immobilie. Außerdem ist diese Wertanlage sicherer und profitabler als bei ihrer Bank

Aber Wärmedämmungen haben noch mehr zu bieten. Die Wände bleiben innen warm und haben weniger Zugerscheinungen. So sorgen sie für gleichbleibendes Raumklima und lassen keinen Schimmel aufkommen. Wärmedämmungen außen tragen damit erheblichen zum gesunden und behaglichen Wohnen bei.

Unsere Leistungsspektrum rund um die Wärmedämmung:

  • Fassadendämmung
  • Dämmung des Dachgeschosses
  • Innendämmung

Fassadendämmung

Dämmung Dachgeschoss

Innendämmung

Im Winter ohne Mütze in die Kälte?

Wir schützen uns im Winter an kalten Tagen durch das Tragen einer Mütze und im Sommer setzen wir uns gerne einen Hut auf. So ähnlich können wir uns das mit der Dämmung unseres Daches, der obersten Geschossdecke oder des Dachbodens vorstellen. Wir können dadurch im Winter Wärmeverluste deutlich verringern und im Sommer kann die Hitze nicht so schnell eindringen. Durch die Dämmung aller Komponenten erzielen wir die größtmögliche Wirkung.

Einzellösung Innendämmung

Nicht in allen Fällen lässt sich eine Außendämmung realisieren. Dies kann verschiedene Gründe haben. Hier können wir Ihnen mit einer durchdachten Innendämmung weiterhelfen. Dies erfordert hohe Ansprüche an handwerkliches Können und Ausführung, da es bei einer nicht fachgerechten Ausführung zu Schäden am Gebäude führen kann.